News

Weihnachtsaktionstag 2017, 03. November 2017

Am Sonntag, den 12. November veranstalten wir eine letzte Aktion in diesem Jahr in unserem Laden. Diesmal ist es eine Mitmachaktion für Jedermann/frau – Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen!

Bei Nature-Base gibt es an diesem Nachmittag die Möglichkeit schöne bunte Stoffbeutel mit eigenen Stoffmotiven selbst zu gestalten.                                                                  Und/oder bei mir einen von mir vorgefertigten Becher eigenhändig zu dekorieren. Der Becher wird danach von mir glasiert und gebrannt und kann dann zu einem späteren Termin wieder abgeholt werden. Jeder kann kommen und, sowie es der Platz zulässt, einfach loslegen.                                                                                                                                 Wir freuen uns auf einen kreativen Sonntagnachmittag mit Ihnen.

Tag der offenen Töpferei, die 12. 13. Februar 2017                                                               Am 11. und 12. März findet nun schon zum 12. Mal der Tag der offenen Töpferei statt! Ich nehme in diesem Jahr zum 5. Mal daran teil. Deutschlandweit öffnen alle teilnehmenden Keramikwerkstätten ihre Türen, um dem Publikum an diesem Wochenende einen Blick in ihre Werkstätten zu gewähren. Sie können uns bei der Arbeit zusehen, in manchen Werkstätten auch selbst keramisch tätig werden und sich rund um das Thema Keramik informieren. Es gibt wieder einmal vieles zum Schauen, Anfassen und Staunen! In Niedersachsen nehmen in diesem Jahr 36 Werkstätten teil, wobei sich die meisten Werkstätten im Oldenburger Umland angesiedelt haben. Auf der Website www.tag-der-offenen-toepferei.de finden Sie weitere Informationen zu den teilnehmenden Werkstätten. Es lohnt sich eine kleine Töpferrundreise zu unternehmen, denn jede Werkstatt ist individuell und arbeitet mit verschiedenen Techniken.

Wie auch schon im vorherigen Jahr werde ich einige Arbeitsdemonstrationen vorführen. Desweiteren gibt es wieder die Möglichkeit einen von mir vorgefertigten Becher in meiner Arbeitstechnik selbst zu gestalten. Ich glasiere und brenne den Becher, sodass Sie ihn ein paar Wochen später bei mir abholen können. Dieses Angebot gilt nur an diesem Wochenende! Versüßt wird die Veranstaltung mit Selbstgebackenem und Getränken.

Die Öffnungszeiten am 11. und 12. März sind jeweils von 10 – 18 Uhr!                                   Ich freue mich auf Ihren Besuch

Vorweihnachtszeit 09. Dezember 2016                                                                                   p1050762 p1050761 Jetzt gerade am Dienstag bin ich aus Lübeck zurückgekehrt. In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal die komplette Zeit auf dem Weihnachtsmarkt im Heiligen-Geist-Hospital verbracht. Also 11 Tage im kleinen ca. 2 mal 2 Meter „großem“ Kabäuschen. In den letzten zwei Jahren habe ich jeweils nur eine Halbzeit, also 6 Tage mitgemacht. Doch einen großen Unterschied zwischen 6 und 11 Tagen am Stück dort zu stehen habe ich nicht bemerkt (abgeshen von den Einnahmen). Länger muss es meiner Meinung nach jedoch auch nicht dauern. Kaum vorstellbar, dass damals Menschen dauerhaft in diesen kleinen Räumen Tür an Tür gelebt haben. Doch die Zeit in Lübeck ist irgendwie auch besonders. Anders als auf anderen Märkten stehen sich die Aussteller dort sehr nah und das für eine relativ lange Zeit. Man wird dort als Aussteller sehr herzlich von den Damen von Frau und Kultur (der Verein der den gesamten Weihnachtsmarkt organisiert) empfangen und auch zwischen den Ausstellern herrscht eine warme und sehr freundliche Atmosphäre. Ein wenig lebt man dort in einen ganz anderen Welt – der „normale“ eigentliche Alltag ist plötzlich verschwunden und genauso plötzlich empfindet man das Leben dort als den „normalen“ Alltag, als gäbe es das Leben zuhause ganz woanders. Und obwohl jedes Jahr wieder ein ganzes Jahr dazwischen liegt, in dem man sich nicht sieht, fühlt es sich so an, als hätte man erst letzte Woche dort das letzte Mal zusammen gestanden und dort ausgestellt. Nichts desto trotz bin ich nun zufrieden und erkältet zurück in der Heimat. Und der Laden ist auch wieder gut bestückt. Sogar ein bisschen etwas Vorweihnachtsstimmung ist bei mir angekommen. Im letzten Jahr habe ich davon irgendwie kaum etwas mitbekommen.                                                                                                 Wir haben übrigens an den Adventssamstagen zwei Stunden länger geöffnet. Also von 10 bis 16 Uhr und am 24. 12. von 10 bis 12 Uhr!

Ich wünsche eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Der Sommer voller Märkte 16. August 2016                                                                             Die Sommermonate gehen für meine Verhältnisse immer etwas zu schnell vorüber. Doch noch sind wir ja mitten drin im Sommer und können hoffentlich noch ein paar schöne sonnige und warme Tage genießen. Im April habe ich zusammen mit meinem Bruder und meinem Freund einen neuen Marktstand für mich gebaut. Ziel war es dabei, meine Keramik besser zu präsentieren, mehr Stellfläche für die gleiche Standfläche von 3 mal 3 Metern zu haben und einen platzsparenden Marktstand im Auto zu bekommen, um mehr Kisten mit Ware mitnehmen zu können. Ich glaube dies ist uns mit dem neuen Stand relativ gut gelungen, auch wenn der Auf- und Abbau des Standes nun mehr Zeit kostet als noch im letzten Jahr. Bedingt dadurch, dass nun wesentlich mehr Keramik ein- und ausgepackt werden muss, um den Stand zu füllen. Fünf Märkte habe ich nun in diesem Jahr schon hinter mich gebracht, vier weitere folgen. Neu in diesem Jahr war für mich der Töpfermarkt in Kellinghusen (Schleswig Holstein) am vergangenen Wochenende und die Keramiktage in Lauenburg an der Elbe, die am 10. und 11. September stattfinden. Außerdem werde ich in diesem Jahr für die gesamte Zeit auf dem Weihnachtsmarkt im Heiligen-Geist-Hospital in Lübeck mit dabei sein, also vom 25. November bis zum 5. Dezember, nicht wie in den letzten Jahren nur für die Hälfte der Zeit des Marktes. Bislang hatte ich eine recht gute Saison und ich hoffe, dass es so weiter geht, vielen Dank dafür! Auf den Fotos noch ein kleiner Eindruck davon, wieviel man in einen VW Caddy laden kann, ich bin selbst immer wieder fasziniert davon. Und natürlich mein neuer Marktstand aufgebaut und bestückt.P1050675 P1050529

Ein paar Eindrücke des vergangenen Wochenendes 15. März 2016                             Die Tage der offenen Töpferei am letzten Wochenende sind nun schon wieder vorüber. Es war ein sehr schönes und erfolgreiches Wochenende. Viele nette und interessierte Besucher und ein spitzen Wetter dazu!! Die Becher – Dekorier – Aktion wurde sehr gut angenommen und es sind wirklich tolle Becher daraus geworden. Ich bin schon gespannt wie sie gebrannt aussehen. Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung an diesem Wochenede!P1050378 P1050380 P1050386 P1050391

Die letzten Vorbereitungen für den Tag der offenen Töpferei 10. März 2016   Letzte Vorbereitungen laufen sowohl in der Werkstatt wie auch zu Hause in der Küche beim Kuchenbacken! Der Brennofen hat noch einmal gebrannt, sodass ich ihn morgen noch auspacken kann – aus dem Backofen habe ich gerade einen lecker riechenden Apfelkuchen geholt.  Außerdem habe ich heute noch die Becher gedreht, die am Wochenende selbst gestaltet werden können. Bin schon voller Vorfreude!

hP1050368 P1050373

Tag der offenen Töpferei 07. März 2016                                                                                      der alljährliche Tag der offenen Töpferei steht vor der Tür!
Am 12. und 13. März öffnen wieder sämtliche Töpfereien und Keramikwerkstätten deutschlandweit ihre Türen, um Interessierten einen Blick hinter die Kulissen einer Keramikwerkstatt zu gewähren. Geöffnet ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Hierzu möchte ich Sie und wenn Sie mögen, Ihre Freunde, Verwandte und Bekannte einladen.
Neben der aktuellen Ausstellung können Sie einen von mir angefertigten Becher selbst gestalten. Ich glasiere und brennen ihn, und nach ein paar Wochen können Sie Ihren persönlichen Becher wieder bei mir abholen!
Zudem gebe ich zwischendurch ein paar Demonstrationen an der Töpferscheibe. Für das leibliche Wohl sorgen selbstgebackene Kuchen und Getränke.
Mehr Infos zum Tag der offenen Töpferei, sowie teilnehmende Werkstätten finden Sie unter
www.tag-der-offenen-toepferei.de
Da wir in Oldenburg und Umgebung einige teilnehmende Keramikwerkstätten haben, lohnt es sich eine kleine Rundtour zu machen.

Ich freue mich auf ein schönes, inspirierendes Wochenende mit vielen netten Besuchern,
bis bald
Frauke AbelPostkarte TdoT 2016 für Medien

Ausstellung der DozentInnen der Oldenburger Kunstschule e.V. im Elisabeth-Anna-Palais 25. Januar 2016                                                                                                             die DozentInnen der Oldenburger Kunstschule e.V. bestücken gemeinsam eine Ausstellung im Sozialgericht Oldenburg, an der auch ich teilnehme.
Die Vernissage findet am 3. Februar um 17:00 Uhr statt.
Ich würde mich über das ein oder andere bekannte Gesicht dort sehr freuen. Die Ausstellung läuft bis zum 3. März 2016.                                                                                        Die offizielle Einladung gibt es unter folgenden Link zu sehen:
Elisabeth-Anna-Einladung_OLKS_druck_auss2 Elisabeth-Anna-Einladung_OLKS_druck_innen2

Sozialgericht Oldenburg im Elisabeth-Anna-Palais,
Schloßwall 16, 26122 Oldenburg.

Neuigkeiten aus der Werkschule 04. Januar 2016                                                       Kaum hat das neue Jahr begonnen, gibt es schon einen neuen Veranstaltungstipp! Am kommenden Wochenende eröffnet die Werkschule Oldenburg ihr neues Gebäude in der Rosenstraße in Oldenburg. Seit September 2015 bin ich dort Kursdozentin und habe dort im letzten Jahr 2 Wochenendkurse zur Einführung in die Drehkeramik gegeben. Weitere Termine finden am 06. und 07. Februar und am 09. und 10. April statt. Anmeldungen und weitere Infos sind unter der website www.werkschule.de zu finden. Zu dem Eröffnungsprogramm am 09. und 10. Januar zählt eine umfangreiche Ausstellung mit Werken von 25 KünstlerInnen – allesamt MeisterInnen ihres Faches. Außerdem gibt es ein Begleitprogramm mit Künstlergesprächen, Arbeitsdemonstrationen, multimediale Präsentationen.                                                                                                                                   Am Samstag um 16:30 gibt es ein Arbeitsdemonstration mit einem Gespräch über meinen Weg zur eigenen Werkstatt mit mir zu sehen.

Tag der offenen Tür zum 1. Advent 13. November 2015
Am 28. November 2015 laden Nature – Base und fraukeramik.de Sie herzlich zum Tag der offenen Tür in unseren Laden in der Humboldtstr. 2 ein.

Wir haben ein tolles Programm geplant: Zwischen 14 und 20 Uhr treten zu jeder vollen Stunde verschiedene Künstler mit einem „Kurzprogramm“ auf. Geboten werden Ihnen Lesungen, ein Walk Act und musikalische Auftritte.  Ab 19 Uhr lassen wir die Veranstaltung mit einem Konzert ausklingen. Zwischen den Auftritten gibt es natürlich auch die Möglichkeit das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu erwerben.

Zeitplan:

14 Uhr – Martin Flindt
15 Uhr – Natasche Czichon
16 Uhr – Sabine Köster – Wendel
17 Uhr – Jörg Hemmen
18 Uhr – Franziska Vondrlik
19 Uhr – JOE

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Flyer_Adventaktion_Vorderseite-small Flyer_Adventaktion_Rueckseite-small

Hochsaison 09. Juli 2015                                                                                                                In meiner Werkstatt geht es gerade drunter und drüber. Die Produktion läuft auf Hochtouren – Nächste Woche fahre ich für fünf Tage mit meinem „Kofferstand“ auf die Breminale nach Bremen und die Oldenburger Keramiktage rücken auch immer näher.  Heute habe ich schon die ersten Plakate für die Keramiktage in der Stadt hängen sehen. Die noch künftigen Markttermine scheinen nun immer näher zusammenzurücken. Auf der Breminale bin ich im Container von Made-by-me zu finden. Die Auswahl meiner Keramik fällt auf Grund der kleinen aber einfallsreichen Ausstellfläche wesentlich geringer aus als gewöhnlich. Wer noch nie auf einem Koffermarkt gewesen ist, sollte dort ruhig mal vorbeischauen – es ist wirklich einen Besuch wert. Verschiedene selbstgefertigte Produnkte werden dort ausgestellt und verkauft – als Ausstellfläche dient lediglich ein alter Koffer!

P.S.: Es gibt übrigends neue Fotos in meiner Fotogalerie!

welcome Lastenrad! 04. Mai 2015                                                                                             seit letzten Samstag sind wir wieder Station für das Lastenrad von Rädchen für alle(s)! http://www.lastenrad-oldenburg.de/jaguar/

Vielen Dank für die zahlreichen Besuche und netten Gespräche an unserem Jubiläumstag.

Einjähriges Bestehen in der Humboldtstr. – unfassbar wie schnell die Zeit vergeht! 22. April 2015                                                                                                                          Mir kommt es gerade mal so vor als hätten wir noch vor ein paar Monaten die Räumlichkeiten in der Humboldtstr. 2 renoviert und bezogen – nicht aber wie ein Jahr! Wo ist die Zeit geblieben? Andererseits ist in dem letzten Jahr auch ziemlich viel gewesen … hmm … , wie soll man das nur verstehen? Ich habe fast den Eindruck mein Gehirn kann diesen Zeitsprüngen nicht mehr wirklich folgen – und das Leben geht weiter und weiter, ohne Rücksicht auf liegengebliebene Gedanken und Zeitstopper.Doch andererseits ist es wohl auch ein gutes Zeichen, wenn die Zeit schneller ist als man selbst. Kann doch eigentlich nur bedeuten, dass man sich wohl fühlt in seinem Leben, seiner Arbeit, seiner Umgebung. Keine Zeit, bedeutet vielleicht auch keinen Grund für nervtötende Ärgernisse zu haben, die einem nur unnütz´ das Leben schwer machen. Aus all diesen Gründen möchten Jonas Balbasus und ich unser einjähriges Bestehen unserer beider Unternehmen in der Humboldtstr. 2 feiern. Eingeladen ist jeder der mit uns feiern möchte, ohne uns und sich selbst das Leben unnütz´ zu erschweren. Am Samstag den 25. April von 16:oo Uhr bis 20:00 Uhr. Zu diesem erfreulichen Ereignis laden wir zu Wein und Häppchen ein!

Flyer_vorderseite_cymk2_jubiläum3

Winterende? Beginn der Jahresvorschau 02. März 2015                                                                                                                                                                                                                                                                                       Der Frühling naht, ich kann ihn schon fast riechen! Zumindest kann ich es kaum erwarten endlich wieder draußen die Sonne zu genießen, die fröhlich zwitschernden Vögel zu hören und überall die ersten bunten Blumen zu entdecken. Mit dem Frühling beginnt auch wieder die Marktsaison. Ehrlich gesagt beginnt sie in diesem Jahr für mich schon am nächsten Wochenende. Es ist nun an der Zeit, dass ich so nach und nach die Zu- bzw. Absagen für die Märkte in diesem Jahr bekomme für die ich mich beworben habe. Bislang bin ich ganz glücklich. Die wichtigsten Zusagen für mich, sind die für den Nikolaimarkt und die Keramiktage hier in Oldenburg, welche ich letzte Woche zugesandt bekam.
Desweiteren bin ich in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Bielefelder und dem Bonner Töpfermarkt. Am kommenden Sonntag, den 08. März, startet die Saison mit dem Koffermarkt im Foyer des Staatstheaters in Oldenburg.

In meiner Werkstatt läuft die Produktion gerade wieder auf Hochtouren. Denn nicht zu vergessen!!! am zweiten Märzwochenende (14. und 15. März) findet wieder der Tag der offenen Töpferei statt!!! An diesem Wochenende öffnen sämtliche Töpfereien in ganz Deutschland ihre Türen. Für den Besucher gibt es viel zu entdecken und zwar hinter den Kulissen einer Töpferei. Es gibt Demonstrationen und Erklärungen über das Handwerk und meist auch Getränke und Gebäck oder Knabbereien. Ich nehme nun zum dritten Mal am Tag der offenen Töpferei teil, in diesem Jahr jedoch zum ersten Mal in unseren Räumlichkeiten in der Humboldtstr. 2 in Oldenburg. Im Gegensatz zu den letzten Jahren werde ich in diesem Jahr das Henkeln von Bechern und anderen Gefäßen demonstrieren. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee/Tee und Kuchen gesorgt und neben dem Töpferhandwerk gibt es auch die Arbeiten meines Werkstatt- und Ladenkollegen von Nature-Base zu begutachten. Individuelle Bekleidungen aus Naturmaterialien von Jonas Balbasus selbst angefertigt (www.nature-base.de). Geöffnet ist an diesem Wochenende jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr. Ich möchte somit alle Neugierigen und Interessierten herzlich zu uns einladen. Weitere Informationen mit teilnehmenden Werkstätten etc. finden Sie unter www.tag-der-offenentoepferei.de

Ich/Wir freuen uns über interessante Begegnungen viele Fragen und zahlreiche Besuche!

Titel Niedersachsen 2015 3c

 

 

…ganz kurz vor Weihnachten! 15. Dezember 2014

Der Weihnachtsmarkt in Lübeck ist vorüber und auch unsere Weihnachtsaktion im Laden gilt nun der Vergangenheit an. Vielen Dank an alle die so zahlreich erschienen sind. Und alle anderen Unterstützer die nicht kommen konnten. Sowohl in Lübeck als auch am letzten Samstag zurück in Oldenburg habe ich die Atmosphäre und das Miteinander sehr genossen. In dieser Woche gibt es innerhalb der Öffnungszeiten weiterhin Gelegenheit Geschenke zu erwerben!

Am letzten Freitag erschien Anja Michaeli bei uns in der Humboldtstr. und schrieb noch am gleichen Tag diesen tollen Artikel über mich! Vielen Dank auch dafür.

http://oldenburger-onlinezeitung.de/wirtschaft/handmade-in-oldenburg-fraukeramik-48973

 

Vorweihnachtszeit , 1.Dezember 2014

Letzten Samstag ist das Lastenrad wieder gegangen bzw. gefahren! Sein neues Zuhause für diesen Monat ist die Werkzeugkiste.

Und plötzlich sind wir schon wieder im Dezember, kaum vortellbar! So erging es mir in den letzten Wochen, als mir erst wirklich bewusst wurde, dass ich mich mit riesigen Schritten auf den Weihnachtsmarkt in Lübeck zu bewege. Bis zum Finale stecke ich wieder einmal in den letzten Vorbereitungen. Das Auto ist zumindest schon mit der ganzen Ware und dem Stand gepackt. Morgen geht es los und von Mittwoch, den 3. 12. bis nächtse Woche Montag, den 8. 12. finden Sie mich mit meiner Keramik im Heiligen Geist Hospital in Lübeck. Geöffnet ist der Markt von 10 bis 19 Uhr. Ich freue mich über viele bekannte und unbekannte Gesichter auf dem Markt.

Eine weitere letzte Aktion für dieses Jahr findet am Samstag, den 13. 12. 14 in unserem Laden in der Humboldtstr. 2/ Ecke Ziegelhofstr. in Oldenburg statt. Von 10 – 18 Uhr sind Sie herzlich eingeladen. Vielleicht fehlt Ihnen ja auch noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk? Zur Versüßung des Samstages gibt es Punsch und Kekse!

Frauke_Weihnachtsflyer2

Kostbar                                                                                                                        Desweiteren erhielten wir in der vergangen Woche die Kostbar – Hefte! Nature – Base und fraukeramik.de sind beide darin zu finden! Die Gutscheinhefte liegen bei uns im Laden für 14, 50 € aus!P1040907

 

 

November 2014

Im November ist unser Laden in der Ziegelhofstraße eine der ersten Stationen für das Lastenrad von Rädchen für alle(s)! Über folgende Internetseite

http://www.lastenrad-oldenburg.de/jaguar/

ist das Lastenrad für 1 bis 3 Tage gegen eine Spende ausleihbar. Das Rad lässt sich super fahren und ist für alle die kein Auto besitzen oder es wenig benutzen möchten eine super Alternative, um größere Einkäufe oder andere Transporte innerhalb Oldenburgs zu erledigen.DSC0027